Die Checkliste des Bundesamtes fuer Zivilschutz und Katastrophenschutz

Eine gute erste Checkliste erhaelt man vom Bundesamt fuer Zivilschutz und Katastrophenschutz: https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/Buergerinformationen_A4/Checkliste_Ratgeber.pdf?__blob=publicationFile

Diese Checkliste kann man kostenlos postalisch bestellen oder als pdf herunterladen. Es gilt diese Liste zunaechst fuer einen 10-Tages-Bevorratungszeitraum abzuarbeiten.

Drei Ebenen

DREI EBENEN DER

ZEITNUTZUNG

Zeit-Investition fuer die Ewigkeit

Ziel I : Zurueck zum Urgrund; Raus aus der Matrix und damit dem Vergaenglichen

(nicht-vergaengliche Dinge, etwa ueber die Seelen-Atem-Meditation)

Ziel II : Verbesserung des Karmas – bessere Reinkarnation

(wenn man noch nicht so weit fuer´s Nirvana (= zurueck zum Urgrund) ist, sollte man in diesem Leben sein Karma durch verbesserte Lebensfuehrung und verbesserte Handlungen in diesem Leben verbessern und optimieren, um guenstige Voraussetzungen fuer die naechste oder die folgenden Reinkarnationen zu schaffen)

Zeit-Investition fuer das (materielle) Leben in dieser Reinkarnation

  • etwa um sein Leben wirtschaftlich bewaeltigen zu koennen und um seinen Kindern und Kindeskindern guenstigere Voraussetzungen mitzugeben

  • Spielregeln fuer die diesseitige Welt kennen und verinnerlichen (etwa Hermetische Gesetze)

Zeit-Investition fuer sinnlose Dinge

(= Zeit-Verschwendung)

Weg

Ausgangspunkt:

Leben im S Y S T E M

Gefangen im Hamsterrad

(„Wirst Du noch gelebt?“)

Weg:

Immer systemreduzierter leben (‚System-Downshifting‘)

Orientierung

Passende Mitstreiter

ZIEL:

SYSTEMFREI LEBEN

(auch: systemalternativ leben / „Lebst Du schon?“)

VISION:

Befriedete Menschheit, die wieder ‚eingenordet‘ ist und miteinander kooperiert, sich untereinander hilft und sich in das irdische Leben gemäß ihrer Bestimmung einfügt.

Systemfrei.net 2018 bis 2020

S Y S T E M F R E I . NET

I. Aufbau einer systemfreien bzw. zunaechst systemreduzierten Lebensweise.

II. Aufbau einer ersten existentiellen Lebensgemeinschaft auf Basis hoechst moeglicher Ethik und mit dem Ziel durch eine etwaige Endzeit/Weltkrise zu kommen. Mindestens 100 Menschen soll die Gemeinschaft stark werden und natuerlich aus Familien mit Kindern bestehen.

III. Wegweiser aus dem Labyrinth der Verwirrung des Systems in Verbindung mit ausgewaehlten Informationen und Neuigkeiten.


„Systemfrei.net 2018 bis 2020“ weiterlesen