Drei Ebenen

DREI EBENEN DER

ZEITNUTZUNG

Zeit-Investition fuer die Ewigkeit

Ziel I : Zurueck zum Urgrund; Raus aus der Matrix und damit dem Vergaenglichen

(nicht-vergaengliche Dinge, etwa ueber die Seelen-Atem-Meditation)

Ziel II : Verbesserung des Karmas – bessere Reinkarnation

(wenn man noch nicht so weit fuer´s Nirvana (= zurueck zum Urgrund) ist, sollte man in diesem Leben sein Karma durch verbesserte Lebensfuehrung und verbesserte Handlungen in diesem Leben verbessern und optimieren, um guenstige Voraussetzungen fuer die naechste oder die folgenden Reinkarnationen zu schaffen)

Zeit-Investition fuer das (materielle) Leben in dieser Reinkarnation

  • etwa um sein Leben wirtschaftlich bewaeltigen zu koennen und um seinen Kindern und Kindeskindern guenstigere Voraussetzungen mitzugeben

  • Spielregeln fuer die diesseitige Welt kennen und verinnerlichen (etwa Hermetische Gesetze)

Zeit-Investition fuer sinnlose Dinge

(= Zeit-Verschwendung)

Schreibe einen Kommentar